...

I’ve Been Killing Slimes For 300 Years Staffel 2: Erscheinungsdatum, Handlung und mehr!

Die offizielle Website der Der Anime „I've Been Killing Slimes for 300 Years and Maxed Out My Level“ hat Staffel 2 angekündigt. Details wie das Erscheinungsdatum stehen noch aus, die Produktion ist jedoch bestätigt.

Staffel 1 wurde im April 2021 ausgestrahlt und auf Crunchyroll mit einer späteren englischen Synchronisation gestreamt. Das REVOROOT Studio produzierte die erste Staffel, die sofort ein Hit unter den Slice-of-Life- und Isekai-Fans wurde.

Ein Jahr nach der Erstveröffentlichung des Animes, am 4. Januar 2022, erhielten die Fans gute Nachrichten von den Machern des Animes: Eine Fortsetzung wurde bestätigt.

Basierend auf der japanischen Light Novel „Slime Taoshite 300-nen, Shiranai Uchi ni Level Max ni Nattemashita“ von Kisetsu Morita. Yen Press veröffentlicht sowohl Light Novels als auch Mangas auf Englisch, darunter das Spin-off „I Was a Bottom-Tier Bureaucrat for 1.500 Years, and the Demon King Made Me a Minister“.

I’ve Been Killing Slimes For 300 Years Staffel 2 Übersicht

Name der SaisonI’ve Been Killing Slimes For 300 Years
StaffelnummerStaffel 2
GenreSlice of Life, Isekai, Komödie
Erstveröffentlichungsdatum10. April 2021
I’ve Been Killing Slimes For 300 Years Staffel 2 ErscheinungsdatumKeine offiziellen Termine bekannt gegeben
I’ve Been Killing Slimes For 300 Years Light-Novel-Bände der 2. StaffelBand 3 und darüber hinaus

Erscheinungsdatum und Status von I’ve Been Killing Slimes For 300 Years Staffel 2

I've Been Killing Slimes For 300 Years Erscheinungsdatum und Status der zweiten Staffel

Bald können wir unsere geliebte Hexe der Highlands wieder auf den Bildschirmen sehen! „I've Been Killing Slimes for 300 Years“ kommt in Staffel 2 zurück, wie Crunchyroll bestätigt hat.

Der offizieller Twitter-Account teilte die aufregende Ankündigung ohne Angabe eines Veröffentlichungsdatums, was bedeutet, dass japanische Zuschauer möglicherweise etwas warten müssen.

Für internationale Zuschauer wurden in der Ankündigung keine Termine genannt, sodass es zu einer zusätzlichen Verzögerung kommen könnte. Allerdings gibt es aufgrund des Veröffentlichungsmusters der ersten Staffel Hoffnung. Die erste Staffel von „I've Been Killing Slimes for 300 Years“ erschien im selben Monat auf Crunchyroll, in dem sie in Japan ausgestrahlt wurde.

Für Crunchyroll-Zuschauer ist die Serie mit den originalen japanischen Sprachausgaben und englischen Untertiteln zugänglich. Darüber hinaus sind mehrere Synchronisationen verfügbar, darunter Spanisch, Englisch und Französisch. Machen Sie sich bereit für weitere Hexenabenteuer!

Gibt es genügend Quellenmaterial für eine Fortsetzung?

Gibt es genügend Quellenmaterial für eine Fortsetzung?

Die Light Novel „I've Been Killing Slimes for 300 Years“ von Kisetsu Morita und Benio hat im Jahr 2023 bisher 23 Bände veröffentlicht. Der Anime, der nur die ersten beiden Bände adaptiert, verfügt über reichlich Ausgangsmaterial für eine zweite Staffel.

Die kommende Saison wird mit dem dritten Band der LN beginnen und voraussichtlich bis zum fünften Band andauern.

Trotz geringer CD-Verkäufe ist der Anime mit 61,1.000 Twitter-Followern und einem guten MyAnimeList-Ranking (#622.) beliebt. Es behält auch ein durchschnittliches Suchvolumen bei Google bei. Wenn die nächste Staffel also erfolgreich ist, bekommen wir vielleicht bald sogar eine dritte Staffel.

Was wird in I’ve Been Killing Slimes For 300 Years Staffel 2 passieren?

Was wird in der zweiten Staffel von „I've Been Killing Slimes For 300 Years“ passieren?

Azusa Aizawa, die ein stressiges Leben führt, stirbt, bekommt aber eine zweite Chance in einer anderen Welt als unsterbliche Hexe. Sie ist entschlossen, vergangene Fehler zu korrigieren und stressfrei zu leben, indem sie Schleime jagt und Macht und Freunde gewinnt.

Staffel 1 endete damit, dass Azusa ihre neu gewonnene Weisheit und ihr Café-Leben mit Freunden schätzte. Staffel 2 könnte auf die Light Novel oder den Manga folgen und sich mit den Hintergrundgeschichten der Charaktere befassen.

Möglicherweise werden neue Charaktere vorgestellt, die Azusa bei ihren Slow-Life-Abenteuern begleiten. Bleiben Sie dran für offizielle Updates.

Welches Studio wird die nächste Staffel animieren?

Die erste Staffel von I’ve Been Killing Slimes For 300 Years war das Werk von Studio Revoroot. Dabei handelt es sich um ein relativ neues japanisches Animationsunternehmen, das bisher nur insgesamt fünf Serien erstellt hat.

Das Studio hat „My Isekai Life“ zuletzt im Jahr 2022 adaptiert und seitdem keine neuen Projekte mehr angenommen. Es besteht also eine gute Chance, dass die Fortsetzung an andere Studios weitergegeben wird.

Unabhängig davon hat Revroot bei der Anpassung des LN gute Arbeit geleistet und die Animation war auf den Punkt gebracht. Daher wäre es vielleicht auch keine Überraschung, wenn sie die Animation fortsetzen würden.

So oder so, da uns keine offiziellen Informationen vorliegen, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts Sicheres sagen.

Wo kann ich I’ve Been Killing Slimes For 300 Years Staffel 2 sehen?

Wo kann ich I've Been Killing Slimes For 300 Years Staffel 2 sehen?

Staffel 1 von Remake Our Life kann hier angesehen werdenCrunchyroll, Funimation, Animax Asia und BiliBili Global.Wenn Staffel 2 herauskommt, werden sie wahrscheinlich von denselben Streaming-Diensten angeboten.

Wenn Sie möchten, können Sie auch die Blu-Ray-Box kaufen, um die kommende Staffel anzusehen. Sie können dies auf E-Commerce-Websites wie Blu-Ray.com, eBay und Amazon tun. Auf diese Weise können Sie direkt zu den Erstellern beitragen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen