...

10+ nutzlose Anime-Charaktere, die zu nichts taugen

In jedem Anime gibt es diesen einen Charakter, der absolut nutzlos ist. Die Handlung des Animes hätte mit oder ohne sie keinerlei Auswirkungen. Insgesamt ist ihre Existenz für die Geschichte einfach sinnlos. Im heutigen Artikel werden wir 10 solcher Charaktere aufzählen, die für ihre Nutzlosigkeit berüchtigt sind.

Bevor wir beginnen, muss ich erwähnen, dass einige dieser Charaktere nicht völlig umsonst sind. Sie haben ihre guten Seiten, aber sie sind gerade deshalb populär geworden, weil ihre guten Seiten nicht so hell hervorstechen wie ihre schlechten. Darüber hinaus kann man buchstäblich die wertvollen Dinge zählen, die sie von Hand erledigt haben, wohingegen die Dinge, die sie hätten tun können, es aber nicht getan haben, immer mehr sind.

Sie mögen also zustimmen oder auch nicht, aber meiner Meinung nach ist jedes Zeichen in dieser Auflistung nutzlos.

Liste der nutzlosesten Charaktere im gesamten Anime

  • Taizou Hasegawa (Gintama)
  • Lisanna (Fairy Tail)
  • Sakura (Naruto)
  • Kon (Bleichmittel)
  • Magicarp (Pokemon)
  • Tea Gardner (Yu-Gi-Oh!)
  • Aqua (Konosuba)
  • Herr Satan (Dragon Ball Z)
  • Excalibur (Seelenfresser)
  • Yamchu (Dragon Ball)
  • Yajirobe (Dragon Ball)

11. Taizou Hasegawa (Gintama)

Taizou Hasegawa (Gintama) – die nutzlosesten Anime-Charaktere

Taizou ist eine nutzlose Figur aus dem Anime Gintama, und er weiß es. Er ist sich völlig bewusst, dass er sinnlos und unbedeutend ist. Deshalb versucht er ständig, sich umzubringen. Was die Handlung betrifft, ist er wirklich eine sinnlose Existenz, die keine Auswirkungen hat.

Allerdings ist er auch eine Comedy-Figur und das ist auch so angelegt. Seine Aufgabe ist es, die Zuschauer zum Lachen zu bringen, was ihm definitiv gelungen ist.

10. Lisanna (Fairy Tail)

Lisanna Strauss

Ehrlich gesagt war Lisanna eine große Enttäuschung. Bei all den Rückblenden mit Lisanna könnte man meinen, dass sie nach ihrer Rückkehr ein wertvoller Teil der Gilde sein würde.

Ihre Zugehörigkeit zur Gilde änderte jedoch nichts. Es hat der Gildenzahl lediglich einen weiteren Kopf hinzugefügt. Sie ist schwach; Sie braucht immer jemanden, der sie beschützt, und sie versucht nicht einmal, stärker zu werden. Zumindest hätte sie in Sachen Romantik etwas tun können, denn als Kind schien sie Natsu offensichtlich zu mögen. Aber sie hat das auch vermasselt.

Nun leugne ich nicht, dass sie eine der Besten ist Waifu-Materialien in Fairy Tail, aber ihre Beteiligung an der Handlung hörte erst mit den Rückblenden auf.

9. Sakura (Naruto)

Sakura (Naruto) – die nutzlosesten Anime-Charaktere

Sakura ist eher ein verhasster Anime-Charakter als ein nutzloser Anime-Charakter. Ich meine, sie ist in Schlachten nutzlos und als Ninja ist sie eine Schande. Aber sie ist hervorragend im Heilen und nicht unbedingt im Kampf.

Aber was die Fans denken lässt, dass ihre Existenz sinnlos ist, ist die Tatsache, dass sie immer von Bösewichten geschlagen wird und Naruto um Hilfe ruft. Ihre einzige Rolle in Kämpfen besteht im wahrsten Sinne des Wortes darin, Naruto zu rufen, um ihre Schlachten zu schlagen.

Darüber hinaus empfindet sie keine Dankbarkeit für Narutos Selbstaufopferung und schmeichelt immer Sasuke.

8. Kon (Bleichmittel)

Kon (Bleichmittel)

Kon ist das Maskottchen des Bleach-Anime und führt als Charakter in der Serie buchstäblich eine sinnlose Existenz. Der einzige Grund, der mir einfällt, ist, dass es damals Maskottchen gab und der Autor von Bleach wahrscheinlich dachte, er sollte auch eines hinzufügen.

Natürlich ist Kon nicht nur nutzlos, sondern auch nervig. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihn niemand vermisst hätte, wenn er einfach aus der Luft verschwunden wäre.

7. Magicarp (Pokemon)

Magicarp (Pokemon) – die nutzlosesten Anime-Charaktere

Hier ist ein bekanntermaßen nutzloser Anime-Charakter, der als Pokémon buchstäblich keine Verwendung hat. Dieses fischartige Pokémon ist im Wasser schwach und an Land noch schwächer.

Alles, was es tun kann, ist ein Zug, und es ist ziemlich sinnlos, es überhaupt als Pokémon-Trainer zu besitzen. Zumindest denke ich, dass es einem besseren Zweck gedient hätte, wenn es zu einer Pokémon-Delikatesse geworden wäre.

6. Tea Gardner (Yu-Gi-Oh!)

Tea Gardner (Yu-Gi-Oh!)

Tea ist eine der Hauptfiguren von Yugioh, die im wahrsten Sinne des Wortes keinen Zweck erfüllt. Sie ist keine gute Duellantin, sie ist kein Fanservice-Material und sie hat nicht einmal eine romantische Beziehung mit dem MC.

Sie ist diese sinnlose Freundin, die immer mit der Hauptgruppe rumhängt, obwohl sie nichts beisteuert. Ihr Deck ist im wahrsten Sinne des Wortes Müll, mit nur schwachen Monstern, die süß aussehen. Im Ernst, sie hätte einen besseren Job machen können, als ein Deck zu erstellen, das auf Niedlichkeit basiert.

5. Aqua (Konosuba)

Aqua (Konosuba) – die nutzlosesten Anime-Charaktere

Hier kommt das Bannergirl der Nutzlosigkeit. Wenn wir an nutzlose Anime-Charaktere denken, fällt uns als Erstes Aqua aus Konosuba ein. Sie ist eine Göttin, die allmächtig wirkt, aber hirnlos ist.

Sie hat nicht nur Wasser als Gehirn, sie ist auch dumm genug, nicht zu wissen, wie sie ihre Kräfte einsetzen soll. Alles, was sie tut, ist, Ärger zu verursachen Kazuma und ihn dazu bringen, ihre Fehler zu korrigieren.

Aber als Comedy-Figur macht sie sich gut, und vergessen wir nicht ihre saftige Rolle in „Konosuba Doujins“, für die ich für ihre Existenz dankbar bin.

4. Herr Satan (Dragon Ball Z)

Herr Satan DBZ

Jeder Dragon Ball Z-Fan weiß, dass Mr. Satan im Anime ein nutzloser Charakter ist, der den ganzen hart erkämpften Ruhm von Goku in Anspruch nimmt.

Obwohl er ein schwacher und erbärmlicher Kämpfer ist, behauptet er, der Stärkste der Welt zu sein. Er machte sich Gokus Siege gegen Schurken zu eigen und täuschte die Menschen, um reich zu werden.

Aber ich denke, das einzige Mal, dass seine Existenz einen Sinn hatte, war, als er Buus Herz ungewollt veränderte.

3. Excalibur (Seelenfresser)

Excalibur (Seelenfresser) – die nutzlosesten Anime-Charaktere

Niemand mag Excalibur, nicht einmal im Soul Eater-Universum. Er ist ein nutzloser und sinnloser Anime-Charakter, der extrem nervig ist.

Dieses Ding schließt nie seinen Mund und man möchte sich den Kopf zerbrechen, wenn das bedeutet, nicht auf seine Stimme zu hören.

Während Excalibur ein berühmtes Schwert ist, das mächtig sein soll, ist es dank seines flüssigen Mundes völlig nutzlos.

2. Yamcha (Dragon Ball)

Yamchu (Dragon Ball)

Außer Aqua ist Yamcha die einzige andere Person, die alle nutzlosen Anime-Charaktere repräsentiert.

Das Traurige an ihm ist, dass er hart trainiert. Auch er ist bemüht zu helfen. Aber was kann er tun? Er ist den anderen monströsen Kampfkünstlern einfach nicht gewachsen.

In buchstäblich jeder Schlacht, die er ausgefochten hat, war er einer der ersten Charaktere, der KO wurde. An diesem Punkt wird er einfach zu einer Belastung. Obwohl er schwach ist, taucht er immer wieder an der Front auf und wird getötet.

Er lernte jedoch seine Lektion und hörte für eine Weile auf, ein Kampfkünstler zu sein, nachdem ihm klar wurde, dass er bei weitem nicht das Niveau anderer Z-Kämpfer erreichte.

1. Yajirobe (Dragon Ball)

Yajirobe (Dragon Ball) – die nutzlosesten Anime-Charaktere

Ich war wirklich aufgeregt, als Yajirobe vorgestellt wurde. Er wirkte wie ein cooler Rouge-Held-Charakter, der wie ein dicker Krillin mit Perücke aussah.

All diese Erwartungen scheiterten, als er sich als große Enttäuschung herausstellte. Er hat Goku im wahrsten Sinne des Wortes etwas Gutes getan, und das ist alles.

Yajirobe hat Kräfte, aber er nutzt sie nie. Das liegt nicht nur daran, dass er egoistisch ist; er ist ein Angsthase. Von den unzähligen Gelegenheiten, in denen er Goku hätte helfen können, entschied er sich, wegzulaufen und sich zu verstecken. Zumindest versucht Yamchu es, aber dieser kleine Mann denkt nicht einmal darüber nach. Aus diesem Grund denke ich, dass Yajirobe den ersten Platz auf dieser Liste verdient.

Sind Sie mit dieser Liste einverstanden? Oder haben Sie noch andere Charaktere, die zu diesem Artikel hätten hinzugefügt werden sollen? Lass es mich unten in den Kommentaren wissen.

Vergessen Sie auch nicht, auf das Glockensymbol in der unteren Ecke zu klicken, um sich für weitere Empfehlungen anzumelden. Vielen Dank fürs Lesen, wir sehen uns im nächsten Beitrag~

Subscribe
Notify of
0 Bemerkungen
Inline Feedbacks
View all comments
0
Würde Ihre Meinung lieben, bitte kommentieren.x
Nach oben scrollen