...

Weibliche Charaktere aus One Piece: Über 30 beliebte Waifus, die wir alle lieben

One Piece ist eine der am längsten laufenden Anime-Serien und hat uns Hunderte erstaunlicher Charaktere vorgestellt. Darunter werden wir die 30 beliebtesten weiblichen Charaktere aus der Anime-Serie One Piece auswählen.

Natürlich hängt seine aktuelle Popularität stark vom weiteren Anime-Bogen ab, weshalb im Wano-Bogen wahrscheinlich viele neue Charaktere eingeführt werden.

Unabhängig davon stehen diese 33 Mädchen im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit der Fans und wir freuen uns, sie nach ihrer Beliebtheit einstufen zu können.

Fühlen Sie sich auch frei, die Charaktere zu kommentieren, die ich in dieser Auflistung möglicherweise übersehen habe. Das wird dazu beitragen, diese Liste perfekt zu erweitern.

Top 30+ der besten weiblichen One Piece-Charaktere

Nicht alle Waifus von One Piece bekommen die gleiche Sendezeit, was sich wiederum stark auf die Liebe auswirkt, die sie von den Fans erhalten. Aber einige von ihnen haben uns nachhaltig geprägt, auch wenn sie kein aktiver Teil dieser Geschichte mehr sind. Aus diesem Grund stehen solche Charaktere ganz unten auf der Liste.

Sie sind vielleicht Ihr absoluter One Piece-Waifu-Favorit, aber da wir sie nach ihrer Beliebtheit einstufen, ist auch ihre Präsenz im aktuellen Handlungsbogen von Bedeutung.

Wie auch immer, werfen wir in diesem Abschnitt einen Blick auf alle denkwürdigen weiblichen Charaktere in One Piece, egal, ob es sich um alte oder neue Ergänzungen der Serie handelt.

  1. Nico Robin
  2. Nami
  3. Uta
  4. Yamato
  5. Boa Hancock
  6. Kozuki Hiyori
  7. Große Mama
  8. Schmuck Bonney
  9. Schirahoshi
  10. Koala
  11. Karotte
  12. Rebekka
  13. Vivi
  14. Vinsmoke Reiju
  15. Perone
  16. Schwarze Maria
  17. Makino
  18. Charlotte-Pudding
  19. Tashigi
  20. Ulti
  21. Tama
  22. Viola
  23. Baby 5
  24. Kalifa
  25. Bell-mère und Nojiko
  26. Hina
  27. Otoko
  28. Kaya
  29. Margerite
  30. Lady Alvida
  31. Monet
  32. Belo Betty
  33. Charlotte Smoothie

33/33. Charlotte Smoothie

Smoothie – weibliche Charaktere aus einem Guss

Charlotte Smoothie ist eine relativ unbedeutende Figur in der One Piece-Geschichte, die erstmals im Whole Cake Island-Bogen auftauchte.

Wie Sie anhand ihres Namens erraten können, ist sie eines der Kinder von Big Mom und ein großer Name unter den Kommandanten der Big Mom-Piraten.

Als eine der Three Sweet Commanders hat sie ihre eigene Insel, über die sie herrscht. Sie hat noch nicht viel Zeit auf der Leinwand, aber wann immer sie auftaucht, stellt sie eine bedrohliche Bedrohung für die Strohhüte dar.

Ihre Teufelsfruchtfähigkeit ermöglicht es ihr, jedem Menschen den Saft zu entziehen und ihn zu Tode zu dehydrieren.

32/33. Belo Betty

Belo Betty – One Piece Waifus

Belo Betty ist eine relativ neue Figur mit bisher sehr wenig Drehzeit. Dank ihres tollen Aussehens und ihrer Persönlichkeit ist sie jedoch bereits zu einem Fan-Liebling der One Piece Waifu geworden.

Sie gehört der Revolutionsarmee als eine ihrer Kommandeure an. Sie führt die Ostarmee mit ihrer mächtigen Teufelsfruchtfähigkeit an, die die Menschen um sie herum inspiriert.

Es gibt auch eine ganze Fan-Theorie, wonach Belo Betty die Mutter von Ruffy und die Frau von Dragon ist. Es ist jedoch nur eine Theorie ohne Grundlage.

31/33. Monet

Monet – Frauenfiguren aus einem Guss

Monet ist mit Sicherheit eine der unvergesslichsten weiblichen Figuren aus dem Handlungsbogen „One Piece: Dressrosa“. Vor allem dank Zoro, die ihre Schneegestalt in zwei Teile zerschnitt und ihr eine Heidenangst einjagte.

Da Zoro Haki jedoch nicht benutzte, war Monet noch am Leben, aber aus Angst bewegungsunfähig. Darüber hinaus ist sie eine süße Harpyiendame und hat ein einzigartiges Charakterdesign.

Später in der Serie versucht sie vorsätzlich, sich für Doflamingo zu opfern, wird jedoch versehentlich getötet, als Caesar ihr ins Herz sticht, in der Annahme, es gehöre Smoker.

30/33. Alvida

Alvida – einteiliger Waifus

Alvida ist eine der ersten weiblichen Schurkenfiguren überhaupt, die in der One Piece-Serie vorgestellt wurden. Sie war der erste Bösewicht, den Ruffy zu Beginn seiner Reise besiegen musste.

Hunderte Episoden später sehen wir sie wieder, aber dieses Mal strahlt sie gewaltig. Früher war sie dick und nicht so attraktiv, aber jetzt ist sie eine Schönheit. Ihr Hass auf Ruffy bleibt jedoch derselbe.

Ihre Teufelsfruchtfähigkeit verleiht ihr die Fähigkeit, ihre Haut glatt und rutschig zu machen. Sie nutzt diese Kraft, um allen körperlichen Angriffen auszuweichen.

29/33. Margerite

Marguerite – weibliche Charaktere aus einem Guss

Marguerite ist eine weibliche Figur in One Piece von der Insel Amazon Lily. Sie war eine der ersten Menschen auf der Insel, die Ruffy entdeckte, der einen ansteckenden Pilz gegessen hatte.

Da die Damen im Amazon Lily noch nie Männer gesehen haben, weil diese auf der Insel verboten sind, war sie ziemlich neugierig auf Ruffy. Dies wird deutlich, wenn sie Ruffys Eier sehen möchte, denn das ist ein neues Konzept für sie.

Später, während der Zeitspanne, wurde sie offiziell Mitglied der Kuja-Piraten.

28/33. Kaya

Kaya

Kaya ist eine weibliche Figur vom Anfang der One Piece-Geschichte. Sie war eng mit Ussop befreundet, da sie sich trafen und über verschiedene Geschichten sprachen.

Sie stammt aus einer sehr wohlhabenden Familie und lebt in einer Villa, während Ussop so arm ist, wie er nur sein kann. Der Unterschied im sozialen Status machte ihr jedoch nichts aus, was zeigt, dass sie eine wirklich freundliche und fürsorgliche Frau ist.

Darüber hinaus war sie bereit, ihr Leben zu opfern, um die Kinder zu retten, was ihren Adel als Person zeigt.

Die meiste Zeit war ihr schlecht, weil sie zu viel nachdachte, was zu Depressionen führte. Aber jetzt ist sie eine unbeschwerte junge Frau, die Ärztin werden möchte.

27/33. Otoko

Otoko – weibliche Charaktere aus einem Guss

Otoko ist eine der weiblichen Figuren, die im neuesten Handlungsbogen vorgestellt werden, und spielte eine untergeordnete Rolle bei der Wano-Kuni-Rebellion.

Sie ist die Tochter eines legendären Samurai, der sein eigenes Leben opferte, um die Chance auf die Befreiung seines Landes zu wahren.

Was noch trauriger ist, ist, dass Otoko die Fähigkeit verloren hat, außer einem Lächeln irgendwelche Gesichtsausdrücke zu zeigen. Dies ist der „SMILE“-Frucht zu verdanken, die die Tierpiraten sie essen ließen.

26/33. Hina

Hina

Hina ist eine der Marines und eine enge Freundin von Smoker. Sie wurde als Kapitänin vorgestellt, die zusammen mit Smoker der Marine beitrat.

Sie hat Smoker im Laufe seiner Karriere mehrmals vor Dingen gerettet, die zu seiner Entlassung hätten führen können.

Hina ist auch eine der stärksten Marines, die es gibt. Ihre Teufelsfruchtfähigkeit ermöglicht es ihr, Eisenstangen herzustellen und diese frei zu manipulieren.

Aufgrund ihrer Leistungen in der Marine wurde sie nach dem Gipfelkrieg zum Konteradmiral befördert.

25/33. Bell-mère & Nojiko

Belle-mere und Nojiko kommen einer Familie am nächsten, die Nami jemals hatte. Nami verbrachte den größten Teil ihrer Kindheit in der Obhut von Bell-mere.

Belle-mere war eine ehemalige Marinesoldatin, die früher in der Marine war, obwohl sie keine Teufelsfruchtfähigkeiten oder Haki besaß. Sie war kein großer Name oder so, aber während einer ihrer Missionen fand sie zwei Waisenmädchen.

Belle-mere nahm sie auf und verließ die Marines, damit sie sich als Pflegemutter um sie kümmern konnte. Die beiden Mädchen sind Nami und Nojiko.

Nojiko ist Namis Stiefschwester, die jetzt zusammen mit Belle-mere und Nami im selben Dorf lebt, in dem sie in ihrer Kindheit gelebt hat. Nach dem Tod von Belle-mere begann Nojiko, ihrer Stiefmutter immer ähnlicher zu werden.

Beide sind perfekte Waifu-Materialien, die einen besonderen Platz im Herzen der One Piece-Fans einnehmen.

24/33. Kalifa

Kalifa

Kalifa ist eines der heißesten Mädchen in One Piece, das im Water 7-Bogen gegen Nami kämpfte.

Sie war Mitglied der CP9 und wurde in die CP0 befördert. Ihre Teufelsfruchtkräfte ermöglichen es ihr, ihren Körper seifig zu machen, wodurch sie Schäume und rutschige Oberflächen erzeugen kann.

Kalifa ist eine extreme Feministin, die alles als Beleidigung auffasst. Unabhängig davon ist sie eine der schönsten Frauen in One Piece, die eine Brille trägt.

23/33. Baby 5

Baby 5 – weibliche Charaktere aus einem Stück

Baby 5 ist einer der interessantesten One Piece-Waisen im Anime. Sie gehörte ursprünglich der Donquijote-Piratenund war ein fähiger Attentäter.

Während des Krieges zwischen den Donquixote-Piraten und den Strohhüten verliebte sie sich jedoch in Sai während er gegen ihn kämpft. Am Ende heirateten sie sofort, was die Fans verblüffte.

Sie sieht aus wie eine Magd und trägt mächtige moderne Waffen wie Gewehre und Raketenwerfer.

22/33. Viola

Viola – einteiliger Waifus

Viola ist eine der schönsten weiblichen Figuren in One Piece und wurde im Dressrosa-Bogen eingeführt.

Sie ist eine der Prinzessinnen ihrer Nation, aber nachdem Doflammingo Dressrosa gewaltsam übernommen hatte, wurde Viola eine von Doflammingos Mördern.

Ihre wahre Absicht bestand jedoch darin, ihn eines Tages zu stürzen und ihr Königreich zu befreien.

Derzeit ist sie die Kronprinzessin des Königreichs, da Rebecca, die wahre Kronprinzessin, diese Position nicht wollte.

Violas Teufelsfrucht ermöglicht es ihr, durch Objekte zu sehen und in die Gedanken und Erinnerungen von Menschen zu blicken.

21/33. Tama

Tama – weibliche Charaktere aus einem Guss

Tama ist ein süßes kleines Mädchen, das im Wano-Bogen vorgestellt wurde. Sie spielt eine wichtige Rolle in Strawhats Kampf gegen Kaido und Bigmom.

Tama hatte Beziehungen zu Ace, Ruffys Bruder, und bewunderte ihn. Als sie jedoch die Nachricht hörte, dass Ace tot sei, brach sie zusammen.

Ungeachtet dessen gewann sie ihren Mut und ihren Traum von Ace und war entschlossen, Ruffy dabei zu helfen, das Land Wano zu befreien.

Ihre Teufelsfruchtfähigkeit ermöglicht es ihr, alle Monster zu kontrollieren. Sogar diejenigen, die über auf Monstern basierende Teufelsfruchtfähigkeiten verfügen, werden von Tamas Kräften beeinflusst.

Empfohlen >> 17 süße Anime-Lolis, die dich mit ihrer Niedlichkeit umbringen werden

20/33. Ulti

Ulti

Ulti ist einer der Bösewichte, die im Wano Arc von One Piece vorgestellt werden. Sie ist in ihrer menschlichen Form schön und süß, aber ihre Tiergestalt ist furchterregend. Sie besitzt die Kraft der Teufelsfrucht, die sie in einen Dinosaurier verwandelt.

Diese wunderschöne Dino-Waifu in One Piece hat einen Kumpel und liebt ihren Bruder so sehr.

Sie macht sich übermäßige Sorgen um ihren kleinen Bruder und nervt ihn mit ihrer überheblichen Art. Ihre Einstellung ist irgendwie verrückt, da sie zwei Persönlichkeiten hat. Sie hat eine süße und liebenswerte Persönlichkeit, wenn sie mit ihrem Bruder zusammen ist.

Die andere ist eine beängstigende und abweisende Persönlichkeit, die sie an den Tag legt, wenn sie mit jemand anderem spricht.

19/33. Tashigi

Tashigi – weibliche Charaktere aus einem Guss

Tashigi ist eine der unvergesslichsten weiblichen Figuren in One Piece. Sie gehört zur Marine und ist eine geschickte Schwertkämpferin, die davon träumt, alles zu sammeln Meito Schwerter und verhindern, dass Piraten sie benutzen.

Während ihrer Begegnung mit Zoro hatte sie keine Ahnung, dass er ein Pirat war. Deshalb war sie nett zu ihm und bewunderte sogar seinen Mut, als er ein verfluchtes Schwert testete.

Darüber hinaus hat Tashigi das gespaltene Bild von Zoros Kindheitsfreund, der vor langer Zeit gestorben ist.

Nachdem sie jedoch herausgefunden hatte, dass Zoro ein Pirat war, änderte sich ihre Einstellung ihm gegenüber völlig. Sie betrachtet ihn oft als Schwertkämpfer, nur weil er ein Pirat ist.

18/33. Charlotte-Pudding

Charlotte-Pudding

Charlotte-Pudding ist einer der besten Waifus in One Piece, den alle Fans zuerst hassten, aber später anfingen, ihn zu mögen.

Sie wurde im Handlungsstrang „Whole Cake“ vorgestellt und sollte die Braut von Vinsmoke Sanji sein.

Allerdings tat sie nur so, als würde sie ihn mögen und redete hinter seinem Rücken über ihn her.

Pudding ist ein Mischling zwischen normalen Menschen und einem dreiäugigen Stamm. Sie hat also drei Augen, was sie in ihrer Kindheit zur Zielscheibe von Mobbing machte. Aus diesem Grund hasste sie ihr Aussehen. Als Sanji sie jedoch trotz ihres Aussehens wirklich mochte, schenkte sie ihm ihr Herz.

Leider heiraten sie sich nicht, weil Big Mom-Piraten und Strohhüte Feinde sind.

17/33. Makino

Makino – weibliche Charaktere aus einem Guss

Makino ist eine der ersten weiblichen Figuren im One Piece. Sie lebt im selben Dorf wie Ruffy und ist Besitzerin einer Bar.

Sie ist eine sehr freundliche Frau, die wie alle anderen im Dorf auf Ruffy aufpasste.

Makino steht auch dem rothaarigen Shanks, einem der vier, sehr nahe Yonkos. Obwohl wir sie außer in den Rückblenden nicht oft gesehen haben, ist sie immer noch eine der beliebtesten weiblichen Figuren in One Piece.

16/33. Schwarze Maria

Schwarze Maria

Black Maria ist einer der Hauptgegner im Wano-Bogen von One Piece. Sie trat gegen Nico Robin an und brachte sie an den Rand.

Zu diesem Zeitpunkt „erwacht“ jedoch Robins Teufelsfruchtkraft, die es ihr ermöglicht, sich in einen wahnsinnig mächtigen Teufel zu verwandeln. Danach wurde Black Maria sofort besiegt und möglicherweise getötet.

Black Maria war eine riesige Frau mit der unteren Hälfte einer Spinne. Sie war eines der rücksichtslosesten Mädchen in One Piece, das weder Mitgefühl noch Freundlichkeit hatte.

Dank ihrer Folterung von Sanji und Nico Robin ist sie auch eine der am meisten gehassten weiblichen Figuren der Serie. Gehasst zu werden ist jedoch auch eine Art Beliebtheit, deshalb füge ich sie der Liste hinzu.

15/33. Perona

Perona – weibliche Charaktere aus einem Guss

Perona ist mit Sicherheit eine davon Die süßesten Gothic-Girl-Charaktere in One Piece, und sie war früher Teil der Thrillerbark-Piraten.

Sie wurde ursprünglich als Bösewicht vorgestellt, der gegen die Strohhüte kämpfte. Später sehen wir sie jedoch auch vorübergehend in Dracula Mihawks Schloss, wo sie sich sowohl um Zoro als auch um Mikawk kümmert.

Perona ist bei Fans wegen ihrer Tsundere-Persönlichkeit und ihrem bezaubernden Aussehen beliebt.

14/33. Vinsmoke Reiju

Vinsmoke Reiju – einteiliger Waifus

Reiju ist eine der sexiesten weiblichen Figuren in One Piece und Sanjis Schwester.

Sie war sehr freundlich zu ihrem kleinen Bruder Sanji und half ihm bei der Flucht, bis hin zum Aussaugen des Giftes aus Ruffy mit ihrer Mund-zu-Mund-Technik hinterließ sie bei den Fans einen unvergesslichen Eindruck.

Während alle Mitglieder der Vinsmoke-Familie Sanji verließen und auf ihn herabblickten, war Reiju der Einzige, der sich um ihn kümmerte.

Als Vinsmoke verfügt sie über wissenschaftlich veränderte Gene, die ihr Superkräfte verleihen. Nicht nur das, sondern sie Raid-Anzug ist auch das Werk eines wissenschaftlichen Genies.

Empfohlen >> Alle Germa 66 Raid Suit Transformationen

13/33. Vivi

Vivi – weibliche Charaktere aus einem Guss

Vivi bleibt für immer in Erinnerung als Strawhat-Mitglied, da sie während des Alabasta-Bogens vorübergehend zu einem Strohhut wurde.

Ihre Pflichten als Prinzessin standen jedoch an erster Stelle und so beendete sie ihre Abenteuer mit den Strohhüten. Aber ihr Herz gehört ihnen wirklich und sie möchte sich bald der Bande anschließen.

Vivi ist ein wunderschönes blauhaariges Mädchen, das sehr mutig und ein wenig jungenhaft ist. Dennoch liegen ihr die Bürger ihres Königreichs sehr am Herzen. Durch sie wurde das Königreich von der Herrschaft des Krokodils befreit.

33.12. Rebekka

Rebecca – One Piece Waifus

Rebecca ist eine weitere heiße weibliche Figur aus dem Dressrosa-Königreich in One Piece. Sie soll die Kronprinzessin von Dressrosa sein, doch dank Doflammingo ist sie nun nichts weiter als eine Sklavengladiatorin.

Sie kämpft in einer Arena in der Hoffnung, die Flame-Flame-Frucht zu bekommen. Dank Ruffy konnten sie und ihr Königreich jedoch von der Piratenherrschaft befreit werden.

Später sehen wir Rebecca wieder im Levely (ausgesprochen: Träumereien), wo sie sich wie eine richtige Adlige kleidet. Während ihrer Zeit als Sklavin trug sie ausschließlich einen Schuppenpanzer-Bikini, was sie bei den Fans sofort beliebt machte.

33.11. Karotte

Karotte – weibliche Charaktere aus einem Guss

Karotte ist einer der beliebtesten One Piece-Waifus, der kein Mensch ist. Sie gehört zur Rasse der Nerze und ist ein Kaninchen-Mensch-Hybrid. Normalerweise sind Anime-Fans dafür bekannt, dass sie solche Charaktere nicht mögen, weil sie „Furries“ sind.

Dank Carrots süßer Einstellung und bewundernswerter Entschlossenheit ist sie jedoch eine der Lieblinge der Fans in One Piece.

Sie ist eine geschworene Verbündete der Strohhüte und war in mehreren Situationen eine große Hilfe. Ihr Hauptmotiv, sich der Bande anzuschließen, war: Pedro, die Person, die sie am meisten bewunderte.

33.10. Koala

Koala

Koala ist eines der süßesten Mädchen von One Piece. Von ihrem Aussehen bis hin zu ihrer Persönlichkeit und Energie ist alles an ihr einfach bezaubernd.

Darüber hinaus ist sie eine talentierte Kämpferin. Sie arbeitet zusammen mit Sabo, Ruffys geschworenem Bruder, für die Revolutionsarmee.

Sie hat kurzes, orangefarbenes Haar und trägt darüber eine Mütze, was ihr ein jugendliches Aussehen verleiht.

Obwohl Koala nicht so viel Zeit auf der Leinwand hatte, haben wir genug gesehen, um sie für eine würdige Waifu aus der Serie zu halten.

9/33. Shirahoshi

Shirahoshi – weibliche Charaktere aus einem Guss

Shirahoshi ist eine weitere nichtmenschliche weibliche Figur in One Piece, die die Herzen vieler Fans erfolgreich erobert hat.

Sie ist ein wunderschönes, riesiges Meerjungfrauenmädchen mit einer sehr schüchternen Haltung. Sie weinte buchstäblich über alles und hatte vor allem Angst.

Nach ihrer Begegnung mit Ruffy lernte sie jedoch, mutig zu sein und wurde etwas selbstbewusster.

Shirahoshi ist die Prinzessin des Unterwasser-Fischmenschenimperiums und möglicherweise auch eine tödliche Waffe, die die Welt zerstören kann. Das liegt daran, dass sie das befehlen kann Seekönige und mit ihnen kommunizieren.

8/33. Schmuck Bonney

Schmuck Bonney – einteiliger Waifus

Schmuck Bonney ist einer der neuesten Charaktere in One Piece. Sie wurde als Pirat der schlimmsten Generation vorgestellt.

Sie ist eine sehr attraktiv aussehende Frau mit rosa Haaren, die das Altern kontrollieren kann. Wenn sie möchte, kann sie jeden, auch sich selbst, jünger oder älter machen.

Sie spielt im Anime noch keine große Rolle, aber sie ist diejenige, die im kommenden Anime mit Ruffy zusammenarbeiten wird Egghead-Bogen.

Was die meisten Fans nicht wissen, ist, dass sie tatsächlich die Tochter von ist Bartholomäus Kuma, eine der Schlüsselfiguren der Geschichte.

7/33. Große Mama

Big Mom – weibliche Charaktere aus einem Guss

Big Mom ist einer der mächtigsten Piraten in der Welt von One Piece. Als stärkste weibliche Figur in One Piece ist sie bei den Fans definitiv berüchtigt.

Sie verfolgt die Strohhüte konsequent, in der Hoffnung, sie zu zerstören, seit sie ihre Party zum Absturz gebracht haben.

Der aktuelle Wano-Bogen wird jedoch ihr letztes Mal als Yonko sein, da sie zusammen mit Kaido besiegt wird.

Ungeachtet dessen war sie als Yonko eine furchteinflößende Gestalt, die Tausende von Menschen völlig beherrschte und sogar über mehrere Länder herrschte.

Empfohlen >> Die 7 stärksten One Piece Yonko, Rangliste

6/33. Kozuki Hiyori

Kozuki Hiyori

Kozuki Hiyori ist eine relativ neue weibliche Figur, die im neuesten Handlungsbogen der One Piece-Anime-Serie, dem Wano Handlungsbogen, vorgestellt wird.

Sie spielt im letzten Kampf keine große Rolle, hat aber ihre eigenen entscheidenden Momente in der Geschichte. Es ist eher unwahrscheinlich, dass wir sie nach diesem Handlungsbogen wiedersehen, aber derzeit ist sie eines der beliebtesten Mädchen im Handlungsbogen.

Ihre Begegnungen mit Roronoa Zoro werden von den Fans besonders geliebt. Aus diesem Grund versenden viele Leute Hiyori mit Zoro.

Kozuki Hiyori ist die Tochter des legendären Kozuki Oden. Sie ist die rechtmäßige Prinzessin des Landes Wano, aber da Kaido das Königreich übernommen hatte, musste sie überleben, indem sie ihre wahre Identität verheimlichte.

5/33. Boa Hancock

Boa Hancock – weibliche Charaktere aus einem Guss

Boa Hancock ist ein unvergessliches Waifu in ganz One Piece. Sie ist die schönste Frau in der Welt von One Piece und sie hat die Macht, jeden in Erstaunen zu versetzen, der sich in ihre Schönheit verliebt hat.

Aufgrund ihrer Schönheit verliebt sich jeder Mann in der OP-Welt (außer Ruffy) in sie und ihre Teufelsfruchtkräfte.

Boa Hancock war einer der sieben Kriegsherren der Meere, bevor dieses System aufgegeben wurde. Sie herrscht über die Insel Amazonaslilien und ist die Kapitänin der Kuja-Piraten.

4/33. Yamato

Yamato – einteiliger Waifus

Yamato ist eine Schlüsselfigur im Wano-Bogen und spielt eine wichtige Rolle beim Sieg über Kaido, den Kapitän der Beast Pirates.

Obwohl sie ein Mädchen ist, verhält sie sich wie ein Mann und gibt vor, Kozuki Oden zu sein, die Person, die sie am meisten bewundert.

Sie ist eigentlich die Tochter von Kaido. Doch seit sie sah, wie ihr Vater Kozuki Oden hinrichtete, beschloss sie, Odens Testament zu erben und die neue Oden zu werden.

Aus diesem Grund war ihre Beziehung zu ihrem Vater schrecklich, da sie ständig streiten. Yamato wurde auch ständig dafür bestraft, dass sie gegen ihren Vater vorgegangen war.

Unabhängig davon ist Yamato eine der heißesten weiblichen Figuren in One Piece. Sie ist groß, stark und sehr belastbar, was sie zu einem Liebling der Fans macht.

3. Uta

Uta – weibliche Charaktere aus einem Guss

Uta ist eine Kindheitsfreundin von Ruffy und die Tochter von Red Haired Shanks. Ihre Präsenz in der Geschichte ist sehr einzigartig, da sie erst vor kurzem vorgestellt wurde.

Bevor Ruffy seine Teufelsfruchtkräfte bekam, streifte er durch sein Dorf und machte eine Ausbildung zum Pirat.

Zu dieser Zeit lernten sich sowohl Ruffy als auch Uta kennen. Genau wie Ruffy hatte auch Uta einen Traum. Das sollte die berühmteste Sängerin der Welt werden.

Es gibt einen ganzen Film namens „One Piece: Red“, der sich um Uta dreht.

2. Nami

Nami

Nami ist einer der beliebtesten Waifu in One Piece. Sie ist eine geschickte Navigatorin, die Geld liebt, ihre Strohhutkollegen aber noch mehr.

Bevor sie sich den Strohhüten anschloss, war sie eine Katzeneinbrecherin, die gezwungen wurde, unter Arlong zu arbeiten. Dank Ruffy wurde sie jedoch befreit und begibt sich nun auf Raubkopien, um eine Karte der ganzen Welt zu erstellen.

Ihre Anwesenheit im Anime fügt ein komödiantisches Element hinzu, da sowohl Nami als auch Ussop die schwächsten Mitglieder der Crew sind und sich absurd starken Gegnern stellen müssen. Ihre Reaktionen in Situationen, in denen es um Leben oder Tod geht, sind einfach urkomisch.

Trotzdem ist sie Ruffy gegenüber sehr loyal. Sie wäre sogar bereit, ihr Leben zu verlieren, anstatt zu sagen, dass ihr Kapitän niemals der Piratenkönig sein würde.

1/33. Nico Robin

Nico Robin – weibliche Charaktere aus einem Guss

Obwohl Nico Robin erst viel später in der Geschichte vorgestellt wurde, wurde sie schnell zu einem der beliebtesten Mitglieder der Strohhutpiraten.

Laut MyAnimeList hat Robin mehr Fans als Nami, und das zu Recht. Was Robin so liebenswert macht, ist nicht nur ihr Aussehen. Es ist ihre Persönlichkeit, die durchscheint.

Sie ist reif, cool, loyal und manchmal urkomisch. All dies macht sie zur beliebtesten weiblichen Figur in One Piece.

Auch Robin spielt in der Geschichte eine Schlüsselrolle, da sie die Einzige ist, die die Poneglyphe lesen kann.

Das war’s für diesen Beitrag! Dies sind die beliebtesten Mädchen aus der Anime- und Manga-Serie One Piece.

Habe ich dein Lieblings-Waifu verpasst? Lass es mich unten in den Kommentaren wissen! Ich werde mein Bestes tun, sie der Liste hinzuzufügen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, klicken Sie wie immer auf das Glockensymbol in der unteren Ecke, um meinen Blog zu abonnieren! Vielen Dank fürs Lesen. Wir sehen uns im nächsten Artikel.

Subscribe
Notify of
2 Bemerkungen
älteste
neueste am meisten gewählt
Inline Feedbacks
View all comments
zurückverfolgen

[…] Recommended >> 30+ Most Popular Female Characters From One Piece […]

Hemza
Hemza
vor 9 Monaten

Deine Quelle ist so schlecht. Nami ist die bestplatzierte Frau in jeder offiziellen One Piece-Umfrage. Bitte recherchieren Sie das nächste Mal besser. Danke

2
0
Würde Ihre Meinung lieben, bitte kommentieren.x
Nach oben scrollen