Kategorien
Anime-Rant Blogeintrag

Was bedeutet OVA im Anime?

Nicht jeder Anime-Fan ist ein hartgesottener Otaku, also wundern sich manche Fans vielleicht manchmal was bedeutet ei im anime. Eine gute Sache daran, ein Otaku zu sein, ist zweifellos der Besitz eines gemeinsamen Vokabulars. Eine Sammlung von Akronymen, Ausdrücken und Redewendungen, in denen die anderen, nicht otakus/weebs, manchmal verloren gehen. Letztere werden in den verschiedenen Foren und sozialen Netzwerken sofort erkannt. Sie bitten um Erklärungen, was für einen Otaku selbstverständlich ist.

Einige Mängel sind in der Tat nicht entschuldbar. Bei anderen können Sie jedoch auch Kompromisse eingehen. Wenn Sie zum Beispiel die Bedeutung des „Abbrechens“ einer Show ignorieren, werden Sie nicht vom Königreich des Himmels ausgeschlossen. Aber die Tore der Hölle sind bereit, sich weit für diejenigen zu öffnen, die nicht wissen, was ein "Spoiler" ist.

Verdienen Sie kostenlose Bitcoins

Wir wissen, dass SAO für Sword Art Online steht und AOT das offensichtliche Akronym für . ist Angriff auf Titan. Kommen wir zu Abkürzungen, die noch häufiger verwendet werden. Die Rede ist von Begriffen wie OVA, ONA, OAV etc. Allerdings kennt nicht jeder ihre Bedeutung. Lassen Sie uns in diesem Artikel unsere Ideen zur Bedeutung von ova in Anime ein wenig verdeutlichen.

Was sind OVAs im Detail?

Sie werden oft gelesen haben, dass eine Serie beispielsweise 13 Episoden plus vier OVA hat. Was bedeutet das? Das ist leicht gesagt: Original-Video-Anime. Sie können sie auch OAVs nennen, indem Sie die letzten beiden Wörter umkehren. Es handelt sich um Werke, die direkt in der Heimvideoversion erstellt wurden, wie z. B. VHS (wie viele Erinnerungen!) oder DVD/Blu-ray-Disc. Im Grunde handelt es sich um Episoden, die bisher nicht im Fernsehen ausgestrahlt wurden. Aus diesem Grund unterscheiden sie sich von Specials. Aber vielleicht sind einige konkrete Beispiele hilfreich.

Im Falle vonKokoro Connect, kam die Serie auf 17 Episoden. Japanische Zeitpläne sind jedoch normalerweise auf Anime mit 11-13 oder 24-26 Episoden kalibriert. Daher ist nach der dreizehnten Episode der Abschluss der Missgeschicke von Taichi & Co. wurde 4 Specials anvertraut, die an einem einzigen Tag (30. Dezember 2012) auf AT-X ausgestrahlt wurden.

Fans vonRELIFEwarteten auch darauf, die Entwicklung der Handlung zu verfolgen. Hier wurde jedoch eine andere Lösung gewählt. Diejenigen, die den Manga nicht gelesen haben, freuten sich auf die Veröffentlichung der 4 OVAs auf DVD/BD im März 2018.

Aber OVAs können auch nach dem Ende einer Serie auf den Markt kommen. Wenn ja, sind sie oft als eine Art Paralipomena gedacht. Siehe Orange Road, wo die 8 OVAs Kapitel des Mangas neu adaptieren, die in den 48 im Fernsehen ausgestrahlten Folgen nicht umgesetzt wurden.

Schließlich kann ein Anime auch nur in Form einer OVA präsentiert werden. Das ist bei Video Girl Ai passiert. Und auch für „Dallos“ (1983), die erste OVA der Geschichte mit 4 Video-Episoden von jeweils 30 Minuten, produziert von Studio Pierrot.

Also, was bedeutet OVA in Anime?

OAV und OVA sind austauschbare Akronyme im Anime. Bis vor nicht allzu vielen Jahren war der frühere Begriff jedoch der gebräuchlichste.

Später führte die Aneinanderreihung der Buchstaben A und V zu einigen Missverständnissen. AV klingt eigentlich wie Audio/Video oder Adult Video (stellen Sie sich die Doppeldeutigkeit vor). Daher wird heutzutage der Begriff OVA in der Anime-Community am häufigsten verwendet.

Aber es gibt Portale, die, vielleicht aus Nostalgie, dem alten Akronym treu geblieben sind und es heute noch verwenden, ein klassisches Beispiel ist das Anime-PortalAnimeSaturnin Italien. Und es ist wahrscheinlich nicht das einzige im Internet.

OVAs sind nur die Spitze des Eisbergs

Aber das ist nicht alles. Es gibt andere Möglichkeiten, Anime als Alternative zu herkömmlichen Fernsehsendern zu verbreiten. Die Rede ist von ONA oder Original Net Anime. Dies sind Episoden, die den Zuschauer zunächst über Streaming-on-Demand oder Web-TV erreichen sollen.

ONA ist eine Abkürzung, die erstmals von den Machern von Lingerie Fighter Papillon Rose geprägt wurde, einer verrückten Parodie des Majokko-Genres.

Das Projekt begann als eine Art gut verpackter Streich. Die Macher haben auf ihrer Website einige Details zu einem kommenden Anime veröffentlicht. Rund um die Initiative bildete sich bald eine Gemeinschaft von sehnsüchtig erwarteten Fans. Schließlich, nachdem die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf sich gezogen war, kam die große Ankündigung. Es wäre der erste Anime, der vollständig für den Internetvertrieb konzipiert wurde. Eine Serie von 25 ONAs. Es wurde am 15.01.2001 veröffentlicht.

Tatsächlich hörte man nichts mehr davon. Aber bis dahin war die Maschinerie in Gang gesetzt und eine Marktnachfrage geschaffen worden. Eine OVA wurde 2003 veröffentlicht und dann eine 6-teilige TV-Serie im Jahr 2006. Aber was war dann die erste authentische ONA, die ans Licht kam? Nach mehreren Quellen,Azumanga Web Daioh. Eine kurze 4-minütige Episode wurde von GENCO und JCStaff produziert und am 28. Dezember 2000 auf der Website des gleichnamigen Mangas veröffentlicht. Seitdem erfreut sich ONA wachsender Beliebtheit.

Abschließend möchten wir noch die OAD, die Original Anime DVD, erwähnen. Diese sind OVA, die zusammen mit den entsprechenden Papieren (Manga oder Light Novel) auf einem physischen Medium veröffentlicht wurden. Und jetzt, da du endlich weißt, was OVA im Anime bedeutet, sowie viele weitere Akronyme, fühlst du dich ein bisschen mehr Otaku?

Möchten Sie mehr Otaku-Wörter entdecken? Schauen Sie sich meine umfangreiche Liste solcher Wörter und ihre Bedeutung in an Dieser Beitrag!

Silver ist der Administrator von Anime Everything Online. Er schaut seit über 6 Jahren Anime und schreibt seit über 3 Jahren darüber. Seine Lieblingsgenres sind Isekai, Comedy und Sport.

Eine Antwort auf „What does OVA mean in anime?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman