Kategorien
Anime-Rant Blogeintrag

Boku no Pico erklärt: Was ist Boku no Pico und warum ist es so beliebt?

Boku no Pico ist vielleicht der beliebteste Anime auf dem Markt. Leider ist es aus den falschen Gründen bei den Fans beliebt. Es gehört in die Trap-Genre, und ironischerweise wird es sogar verwendet, um neue Anime-Fans dazu zu bringen, die seltsame und dunkle Seite des Anime zu sehen.

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Boku no pico wird ihn/sie ausflippen und er/sie wird sich nie wieder dem Anime zuwenden. Das sind die verheerenden Nachwirkungen von Boku no Pico, und die schrecklichen Bilder dieses Anime werden Ihnen so schnell nicht mehr aus dem Kopf gehen. 

In diesem Artikel werden wir uns Boku no Pico im Detail ansehen, seine verschiedenen Aspekte untersuchen und auch einige Quellen angeben, in denen Sie Ihre Augen freiwillig leiden lassen können.

Die besten Angebote für Anime-T-Shirts

Zusammenfassung von Boku no Pico

Boku-no-Pico-Zusammenfassung

Das erste, was jeder über Boku no Pico wissen muss, ist, dass es sich nicht um eine Anime-Serie handelt. Es ist eigentlich ein Femboy Hentai Anime. Es kann als ein klassifiziert werden EIZELLEN mit nur einer Folge von 34 Minuten. Wir haben das Glück, die Episode nur eine halbe Stunde lang zu haben, da nicht viele bereit gewesen wären, diesen Anime die ganze Serie durchzusitzen. 

Es ist auch verrückt, dass dieser Anime bereits im Jahr ausgestrahlt wurde 2006. Und nach mehr als 15 Jahren ist es immer noch der am meisten getrollte Anime, der die Leute in den Wahnsinn treiben kann. Dieser Faktor ist allein dafür verantwortlich, dass dieser Anime immergrün bleibt. 

Niemand war in dieser Zeit in der Lage, etwas Gefährlicheres als Boku no Pico zu produzieren. Es besteht eine Chance von 90%, dass Pico wird dich in deinen Träumen verfolgen, nachdem du diesen Anime zu Ende gesehen hast. Außerdem ist der Aprilscherz der beste Tag des Jahres, um diesen Anime zu sehen, denn so kann man es zumindest als Scherz rechtfertigen.

Aber das ist nicht alles. Boku no Pico hörte hier nicht auf. Es wurden drei weitere produziert Spin-offs in den folgenden Jahren, die nicht viele kennen. Natürlich entschieden sich die Hardcore-Fans, es auszuprobieren, da sie praktisch betäubt waren, als sie den ersten Teil sahen. 

Diese 3 Spin-offs waren: Pico & Chico (2007), Pico: Meine kleine Sommergeschichte (2007), und Pico & CoCo & Chico (2008). Ähnlich wie bei Boku no Pico war jeder von ihnen um die 30-Minuten-Marke herum und hatte den Charakter Pico, den wir im ersten Teil gesehen haben. Boku no Pico entfernte eine Hauptfigur, die wir neben Pico sahen, vollständig, als sich die Geschichte in eine andere Richtung verlagerte.

Boku no Pico-Zeichen

Es gibt hauptsächlich zwei Hauptfiguren in der Geschichte – Pico und Tamotsu. Sie können die Gesamtzahl der Charaktere auf drei erhöhen, wenn Sie auch Ojiisan als Charakter betrachten. Und das nur, wenn wir nur Boku no Pico berücksichtigen. 

Wenn wir uns die Spin-Offs anschauen, dann kommen auch noch andere Charaktere ins Spiel, wie Chico, Oneesan, und Kokos. Jeder von ihnen spielte seine jeweilige Rolle in den Spin-offs, während Pico die konstante Figur in allen war.

Pico

Pico

Pico ist die Falle in diesem Anime, die jeden mit seinem Aussehen täuschen kann. Aus irgendeinem Grund hat Pico ein weibliches Aussehen, und die Leute verwechseln ihn mit einem Mädchen deswegen. 

In Wirklichkeit ist er ein kleiner Junge mit blonden Haaren auf dem Kopf, der im Sommer seinen Großvater besucht. Während er dort wohnt, arbeitet er auch Teilzeit bei seinem Großvater Cafe. Da Boku no Pico größtenteils ein Hentai-Anime ist, wird Pico oft nackt geschwommen oder nur mit einem Speedo getragen. 

Wenn Pico Mädchenkleider trägt, wird es noch unmöglicher, ihn als Jungen zu erkennen. Er hatte eine sinnliche Beziehung zu Tamotsu, und das bildet die Hauptgrundlage der Geschichte.

Tamotsu

tamotsu

Tamotsu ist die andere Figur, die in diesem Anime neben Pico die Hauptrolle spielte. Er arbeitet als Angestellter und besucht häufig das Café von Pico's Großvater besitzt. Genau an dieser Stelle entdeckte Tamotsu Pico zum ersten Mal und verwechselte ihn mit einem Mädchen. 

Er war schockiert, als er später herausfand, dass Picos Geschlecht männlich war. Aber das brachte ihn nicht von Pico ab. Stattdessen behielt er seine sexuellen Absichten bei und kaufte Pico sogar ein paar Mädchen-Outfits. Zuerst schien es, als ob der einzige Grund, warum er Pico so häufig kontaktierte, seine Lust war. 

Obwohl das bis zu einem gewissen Grad stimmte, zeigte er seine Besorgnis, als Pico später verschwand. Das Verrückte ist, dass Tamotsu in den Spin-offs von überhaupt nicht vorkommt Boku no pico die danach freigelassen wurden.

Ojiisan

Ojiisan

Im Nachhinein war Ojiisan neben Pico und Tamotsu ein ebenso wichtiger Charakter in Boku no Pico. Denn alles, was geschah, geschah nur wegen seines Cafés, das den Namen Bebe trug. 

Pico kam dort als Kellner und Tamotsu als Kunde. Ojiisan war es auch, der die beiden zum ersten Mal vorstellte.

Chico

Chico

Chico ist ein unschuldiger Junge, der im zweiten Teil von Boku no Pico sein Debüt gibt. Er lebt mit seiner Schwester tief im Wald und ist zufällig auf Pico gestoßen, als er war Radfahren. Obwohl Chico nicht viel Erfahrung mit sexuellen Beziehungen hat, geht er eine Verbindung zu Pico ein, und das Duo wird später in der Serie ein Paar. 

Oneesan

Oneesan

Oneesan ist die ältere Schwester von Chico, der auch sein einziger Vormund in der Geschichte ist. Sie wird oft gesehen, wie sie sich selbst vergnügt, wenn sie von ihrem Bruder Chico entdeckt wird. Da sie außerhalb des Hauptteils der Stadt lebt, hat sie viele sexuell explizite Gegenstände in ihrem Haus, die die Aufmerksamkeit von erregt haben Pico und Chico. Sie hat sie sogar dabei erwischt, wie sie es eines Tages benutzte, nachdem sie aus dem Laden nach Hause zurückgekehrt war.

Kokos

Kokos

Coco ist der letzte Junge, der das Trio von Pico, Chico und Coco vervollständigt. Er hat auch viele weibliche Züge und Pico wird leicht von seiner Verführung angezogen. Sein Eintrag war die Ursache für ein Problem zwischen Pico und Chico dadurch distanzierte er sich von dem Duo. Aber am Ende haben sie sowieso einen Dreier, denn anders würde eine Hentai-Serie nicht enden.

Baugrundstück

In diesem Abschnitt werden wir alle Plots im Detail behandeln, damit Sie sich Zeit lassen und selbst entscheiden können, welche Sie zuerst sehen werden.

Boku no Pico Plot

Boku no Pico Plot

Die Handlung beginnt damit, dass Pico in einem Café, das seinem Großvater gehört, zur Arbeit kommt. Seine einzige Absicht war es, dort Teilzeit zu arbeiten, bis zu dem Tag, an dem Tamotsus Augen auf ihn fielen. Für Tamotsu, das Café diente ihm als Zufluchtsort, und er fand etwas, das er seinem langweiligen Leben bereichern konnte. 

Tamotsu und Pico fanden heraus, dass zwischen ihnen eine chemische Reaktion ausgelöst wurde. Es dauerte nicht lange genug, bis sich ihre Liebe in Lust verwandelte, und alle Barrieren zwischen ihnen waren gebrochen.

Pico & Chico Plot

Pico & Chico Plot

In Pico und Chico folgen wir Pico auf einem weiteren lustvollen und aufregenden Abenteuer. Diesmal, Tamotsu ist überhaupt nicht im Bild, und es geht hauptsächlich um Pico. Um fair zu sein, Tamotsu musste nicht mehr in der Szene sein. Pico bekam die meisten Erfahrungen von Tamotsu und war bereit, ihr heiliges Wissen an jemand anderen weiterzugeben. 

Diesmal traf er einen Jungen namens Chico als er mit dem Fahrrad unterwegs war. Chico ist charakterlich völlig anders als Pico. Er weiß nichts über die Begierden des Fleisches, und es ist, als hätte das Universum gesandt Pico dort, um ihn zu erziehen. Als Chico ihn also zu seiner Schwester mitnimmt, wo sie sehen, wie sie sich selbst befriedigt, bekommt Chico das volle Bild und beschließt, selbst mit Pico in die Action einzusteigen.

Pico: My Little Summer Story Plot

Pico: My Little Summer Story Plot

Diese OVA ist im Grunde ein neu bearbeiteter Teil des allerersten Boku no Pico. Es gibt keine größeren Änderungen in der Geschichte und der Red-Edit wurde mit einem Hauptziel vor Augen gemacht. Das ist, um es mehr zu machen geeignet für Zuschauer, die die Schwelle von noch nicht überschritten haben 18 Alter. Wenn Sie sich also nicht freiwillig durch Boku No Pico leiden lassen möchten, können Sie sich stattdessen dies ansehen.

Pico & Coco & Chico Plot

Pico & Coco & Chico Plot

Das einzige, was in den letzten drei OVAs fehlte, war eine Dreiecksbeziehung. Und diese Lücke wurde sicherlich mit dem letzten Teil dieser Serie gefüllt. Pico und Chico sind ein Paar in dieser Geschichte, das ausgegangen ist, um einige Zeit in der Stadt zu verbringen. Doch plötzlich taucht aus dem Nichts ein mysteriöser Charakter namens Coco auf und Pico tappt in seine Falle Verführung. Dies löst eine Kette von Ereignissen zwischen den dreien aus, die Eifersucht, Leidenschaft und Angst beinhalten.

Produktionsdetails von Boku no Pico

Boku no Pico wurde von Natural High Studio produziert, das auch für die Produktion anderer Titel wie Pico to Chico, Pico: My Little Summer Story und . allein verantwortlich ist Shounen Maid. Wie Sie sehen, sind sie in dieser Hinsicht eindeutig einem Muster gefolgt, und es ging ihnen nur darum, beim Betrachter einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. 

Und Junge, gelingt es ihnen, dem Wort für Wort zu folgen! Wir sind uns ziemlich sicher, dass die Leute, die diesen Anime sehen, ihn in mindestens 20 ganzen Jahren nicht vergessen werden. Und selbst dafür bleibt vielleicht sehr wenig Zeit. Katsuyoshi Yatabe war bei diesem Film der Mann hinter der Linse des Regisseurs EIZELLEN wurde als DVD für das Publikum veröffentlicht. 

Jeder, der diesen Anime gesehen hat, wird es verrückt finden, daran zu denken, dass die Produktion nicht nur beim Anime gestoppt wurde. Ein Musikvideoalbum und a Computerspiel folgte dem OVA und machte es marktfähiger. 

Offensichtlich konsumierten die Leute die Inhalte aus welchen Gründen auch immer, und finanziell waren sie auf der Gewinnerseite. Seitdem ist Boku no Pico zu einem Markenzeichen geworden und wird es noch viele Jahre bleiben.

Wo kann man Boku no Pico sehen?

Boku no Pico online ansehen

Sie können Boku no Pico auf einigen berühmten Anime-Sites sehen, wie zum Beispiel Knusperrolle und Funimation. Ja, diese beiden Seiten, die wegen ihres Inhalts bei Anime-Fans sehr beliebt sind, haben auch Boku no Pico in ihrem Katalog. Abgesehen davon, wenn Sie nach einer inoffiziellen Website suchen, um Boku no Pico zu sehen, dann ist Gogoanime genau das Richtige für Sie.

Das ist alles, was Sie über Boku no Pico wissen müssen! Wir haben die Handlung, Charaktere, Fortsetzungen und Produktionsdetails behandelt. Ich hoffe, es hat Ihren neugierigen Seelen geholfen!

Eine Antwort auf „Boku no Pico Explained: What is Boku no Pico and why is it popular?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

de_DEGerman