...

Ist Zeke Yeager in Attack On Titan gut oder böse?

Attack on Titan ist eine japanische Dark-Fantasy-Anime-Fernsehserie, die auf dem gleichnamigen Manga basiert. Diese Serie zeigt einen Mann namens Zeke Yeager, der als Bösewicht vorgestellt wird. Im Laufe der Geschichte sehen wir jedoch einige gute Eigenschaften in ihm. Sein ultimatives Ziel scheint auch wirklich edel zu sein. Aber andererseits hat er unzählige Menschen geopfert, um sein Ziel zu erreichen. Er ist ein Mörder, dessen Absicht es ist, letztendlich die Welt zu retten. Bei all diesen Widersprüchen ist es schwer zu sagen, ob er wirklich gut oder böse ist. Also, lass uns tief in Zekes Leben eintauchen und seine wahre Natur herausfinden!

Angriff auf Titan Übersicht

Hajime Isayama ist der Schöpfer und Illustrator dieser epischen Serie. Diese Serie ist auch unter ihrem japanischen Namen „Shingeki no Kyojin“ bekannt. Mit ihrer ersten Staffel erlangte diese Serie nicht nur in Asien, sondern auch auf der ganzen Welt große Popularität. Wann immer eine neue Staffel veröffentlicht wird, übertrifft sie alle Erwartungen und legt die Messlatte für das Anime-Genre höher.

Die Handlung dieser Serie dreht sich nicht nur darum, die Titanen zu töten und die Welt zu retten. Hier geht es um Krieg, ihr Überleben, Opfer und so viel mehr. Diese Serie bietet eine große Vielfalt an Charakteren und eine hervorragende Charakterentwicklung. Das Beste an seinen Charakteren ist, dass es niemanden gibt, der vollkommen gut oder böse ist. Jeder hat seine eigenen Träume, Ziele und möchte seine Lieben schützen. 

Diese Serie enthält auch viele unerzählte Geheimnisse und wirft zahlreiche Fragen im Kopf des Zuschauers auf. Die meisten Leute wollen etwas über Zeke Yeager wissen, seine Geschichte und ob er gut oder böse ist. 

Lassen Sie uns also ohne weitere Verzögerung alle Informationen über Zeke Yeager herausfinden. Hier erfahren Sie auch, ob Zeke ein guter oder ein böser Mensch ist.


Verwandte >> Angriff auf Titan Girls Rangliste


Wer ist Zeke Yeager?

AoT Zeke

Zeke Yeager ist einer der Hauptantagonisten der Attack on Titan-Reihe. Er ist der Halbbruder von Eren Yeager und der Sohn von Grisha Yeager und Dina Fritz. Er hatte einen großen, gut gebauten Körper mit grauen Augen und blonden Haaren. Seine Persönlichkeit ist sehr sarkastisch und sadistisch.

Zeke ist auch mütterlicherseits ein Mitglied der königlichen Familie. Er lebte in Marley und arbeitete als Hauptmann in ihrer Kriegereinheit. Er ist ein strenger und intelligenter Krieger, der das Ziel der Mission immer über alle anderen Anliegen stellt. Zeke ist der Erbe eines der mächtigsten Titanen aller Zeiten, genannt Beast Titan. 

Zeke ist auch eine sehr neugierige Person, wie im Clash of the Titans-Bogen gezeigt wird. In diesem Bogen versucht er, den Mechanismus der vertikalen Manövrierausrüstung von einem Soldaten des Aufklärungskorps zu lernen. Als Ergebnis seiner Hingabe an seine Arbeit wurde er zu einem großartigen Anführer von Marleys Kriegereinheit. Er hat auch eine hervorragende Kontrolle über seine Armee, und sogar die Titanen befolgen jeden seiner Befehle.

Zeke wird von den Besitzern seiner Titanen und Marleys Armee als der stärkste Krieger angesehen. Er ist auch geschickt in der Manipulation und versteht es, seine eigenen Ziele und Ziele zu erreichen.

Über die Kindheit von Zeke Yeager

Kindheit von Zeke Yeager

Zeke Yeager wurde als sehr süßes und aufgewecktes Kind geboren. Sein Vater, Grisha Yeager, ist ein Eldianer, der in der Internierungszone von Marley lebt. Seine Mutter, Dina Fritz, ist die letzte Nachfahrin der königlichen Familie, die in Liberio, einem Territorium von Marley, lebt. Zekes Eltern planten, die Marley-Regierung zu stürzen und die Eldianer wieder an die Macht zu bringen. Sie wollen Zeke zu Marleys Kriegerprogramm schicken, um die Rolle eines Spions für sie zu spielen. 

Als Zeke fünf Jahre alt war, trat er dem Kriegerprogramm bei und wollte den Titel „Honorary Marleyan“ für seine Familie. Dieser Titel verschafft ihrer Familie Freiheit und Frieden in Marley. Zeke verbrachte seine Zeit hauptsächlich mit seinem Großvater, indem er sich Geschichten über Verbrechen der Eldianer gegen die Welt anhörte. Aus diesem Grund füllt sich sein Herz langsam aber sicher mit Hass gegenüber Eldianern.

Zeke ist nicht so gut wie der Warrior Candidate und wird sowohl von seinen Kollegen als auch von seinem Ausbilder abgelehnt. Er trat dem Warrior-Programm wieder bei, nachdem er sich mit Ksaver getroffen hatte, einem ehemaligen Beast Titan-Besitzer. Ksaver beglückwünschte ihn auch zu seinen Pitching-Fähigkeiten.

Aufgrund seines intensiven Trainings und seiner Willenskraft wurde Zeke schließlich Marleys treuester Krieger. Es gelang ihm auch, einen der mächtigsten Titanen, Beast Titan, zu erben. 

Über die Titanform von Zeke

Bestie Titan

Zeke ist der treueste Kriegerkandidat, der im Alter von 17 Jahren Titankräfte erhält. Er ist der Erbe des Beast Titan von seinem Ausbilder Ksaver. Zeke hat aufgrund seiner ausgeprägten Rückenmarksflüssigkeit, die aus seinem königlichen Blut stammt, eine einzigartige Fähigkeit. Diese Fähigkeit ermöglicht es ihm, jedes Subjekt von Ymir in einen Titanen zu verwandeln und sie durch Schreien zu kontrollieren. 

Zekes Titanform hat ein affenähnliches Aussehen, das sich völlig von allen anderen Titanen unterscheidet. Er ist 17 Meter groß und hat die typische Körperhaltung der Titanen. Sein ganzer Körper ist mit dunkelbraunem Fell bedeckt, mit Ausnahme seiner Handflächen und Füße. Seine Titan-Form ist die einzige, die in der Lage ist, die menschliche Sprache zu sprechen. 

Zeke benutzte seine Bestien-Titan-Form, um die Armee einer feindlichen Nation mit Steinen zu bombardieren. Er wurde sehr kalt und rücksichtslos, indem er zum Bestien-Titan wurde. Er tötete brutal zahlreiche menschliche Soldaten von Paradise Island im Return to Shiganshina Arc. Er zögert auch nicht, Mike, einen hochrangigen Soldaten in Erwins Trupp, von einer Gruppe Titanen fressen zu lassen.

Zekes Bestien-Titan-Form schafft es, Erwin Smith und sein gesamtes Vermessungskorps mit Leichtigkeit zu töten. Er demonstriert seine hervorragenden Pitching-Fähigkeiten, indem er Steinbrocken auf sie wirft. Er kämpft auch mit dem stärksten Soldaten der Menschheit, Levi Ackerman, aber leider kann er ihn nicht besiegen. Sein Kampf mit Levi ist die beliebteste Actionsequenz in der Attack on Titan-Serie. 


Verwandte >> AOT Titans-Rangliste – Eldias neun Titanen aufgelistet


Ist Zeke Yeager ein guter Mensch?

Zeke Jäger gut

Ja, wir können sagen, dass Zeke Yeager ein guter Mensch ist. Es ist wahr, dass seine Ideologie dunkel und verdreht sein könnte. Er hat unzählige Menschen getötet, aber er tat das nur mit den besten Absichten in seinem Kopf. Er hat auch während der gesamten Serie einige gute und anständige Dinge getan. Er mag der Feind von Paradise Island sein, aber er war ein Held für Marley, bevor er sie verriet. Zeke gab alles, um der Krieger und Erbe der Bestie Titan für Marley zu werden. Er nutzte seine Titanenkraft nur, um Marley beim Kampf gegen die Nation ihres Feindes zu helfen. 

Zeke zeigt auch außerhalb des Schlachtfelds seine wärmere und freundliche Art. Er hat Charisma und verhält sich gegenüber seinen Vorgesetzten sehr bescheiden. Er pflegt eine freundschaftliche Beziehung zu seinen Mitstreitern und macht sogar Witze für sie. Er kümmert sich wirklich um seinen jüngeren Bruder Eren Yeager. Er glaubt auch, dass sie beide die Opfer ihres Vaters sind.

Zeke suchte auch nach einer unblutigen Lösung für die Verfolgung der Eldianer, weil er sie nicht verletzen oder töten wollte. Er half den Eren-Trupps beim Kampf gegen Marleys Invasion. Er will sein Ziel nur mit der Hilfe von Eren Yeager erreichen, weshalb er ihn unterstützt. In der letzten Staffel der Serie, nachdem Eren ihn verraten hatte, sammelte er die bewusstlosen Titanwandler gegen sich. Er will Eren davon abhalten, die ganze Welt zu zerstören.

Ist Zeke Yeager ein böser Mensch?

Zeke Yeager böse

Ja, wir sagen definitiv, dass Zeke Yeager eine böse Person ist. Er wurde den Menschen auf Paradise Island zuerst als Hauptschurke vorgestellt. Seine Ansichten über die Aussichten der Eldianer in der Gesellschaft waren äußerst negativ und destruktiv. Er will mit allen Mitteln alle Eldianer aus der Welt entfernen, bevor er sich mit Eren trifft. 

Zeke ist ein sehr kaltherziger und effektiver Krieger von Marleys Armee. Er handelte sehr aggressiv gegenüber den Kriegern unter ihm. Er zögert auch nicht, sie zu bestrafen oder im Stich zu lassen, wenn sie versagen. Zeke ist immer bestrebt, seine Mission zu erfüllen, und er ist bereit, dafür alles zu tun. 

Zeke stellt seine böse Natur dar, indem er Levi entkommt, um sein eigenes Leben zu retten, und seinen Untergebenen Bertolt sterben lässt. In seiner Kindheit zeigt er zuerst sein böses Benehmen, indem er seine Eltern Marleys Armee übergibt. Er tat dieses böse Werk, um in Marleys Augen seinen Status als treuer Krieger zu sichern.

Im Clash of Titans-Bogen verwandelte Zeke ein ganzes Dorf auf Paradise Island in Titans. Er hat kein Mitleid oder Bedauern für das Leben dieser unschuldigen Menschen. In der Rückkehr zum Shiganshina-Bogen massakrierte er brutal das gesamte Vermessungsteam und Erwin Smith. Er verwandelte auch Levis Truppe in Titanen, um Levi während der letzten Staffel der Serie zu töten.

Was ist das ultimative Ziel von Zeke Yeager?

Ist Zeke Jäger gut oder böse?

Das ultimative Ziel von Zeke Yeager ist es, auf gnädige Weise ganze Eldianer aus der Welt zu tilgen. Sein ultimatives Ziel wird auch „Der Euthanisierungsplan“ genannt. Sein Plan ist es, die Welt von der Angst der Titanen zu befreien und die Eldianer von ihrem Leiden zu befreien. Infolgedessen möchte er die Macht des Urtitans nutzen, um alle Eldianer zu sterilisieren. Damit sie sich nicht vermehren können und innerhalb von 100 Jahren aussterben.

Zeke hörte in seiner Kindheit von seinem Großvater viele Geschichten über Verbrechen der Eldianer gegen die Welt. Er glaubt, dass die Eldianer die größte Bedrohung für die Menschheit darstellen und dass sie der Grund für den Krieg auf der Welt sind. Andernfalls wäre die Welt ohne die Eldianer gut genug. Also denkt er, es würde eine Welt frei von den Eldianern machen und diesen Einschläferungsplan ausführen.

Zeke Yeager ist auch einer der Eldianer, aber er will die Auslöschung seines eigenen Volkes. Er betrachtete dieses Aussterben als ihre Rettung für die Verbrechen, die ihre Vorfahren begangen hatten. 

Ist Zeke Yeager bei seinem Ziel erfolgreich?

Aot Bösewicht

Nein, Zeke Yeager hat sein ultimatives Ziel nicht erreicht. Er ist kurz davor, sein Ziel zu erreichen, aber leider kann er es wegen Eren Yeager nicht erreichen. Zeke steht seinem Halbbruder Eren Yeager sehr nahe und hat ihn sehr geliebt und sich um ihn gekümmert. Er möchte, dass sein Bruder zustimmt und ihm bei diesem Einschläferungsplan zur Seite steht. Deshalb ist er bereit, die Sterilisation der Eldianer zu verschieben, bis Eren ihm zustimmt. 

Zekes Liebe zu seinem Bruder ist jedoch verschwunden, nachdem er die Wahrheit über Erens zukünftige Gedächtnisfähigkeit erfahren hat. Zeke kennt auch die Wahrheit, dass ihr Vater unschuldig ist und von Eren manipuliert werden sollte. 

Zeke ist auch in der Lage, sein Ziel zu erreichen, nachdem er von Eren verraten wurde. Wenn er kurz davor steht, die Macht des Urtitans zu nutzen, und bereit ist, alle Eldianer zu sterilisieren. Dann beginnt Eren, Ymir davon zu überzeugen und zu manipulieren, Zekes Wunsch nicht zu erfüllen. Schließlich gelingt es Eren, sie zu überzeugen und bekommt die ganze Macht des Gründertitans, was Zekes Ziel verfehlt. 

Fazit

Wir können sagen, dass Zeke Yeager sowohl ein guter als auch ein böser Mensch ist. Er ist der Charakter, der nicht vollständig gut oder böse ist; er ist grau. In der Attack on Titan-Serie gibt es viele graue Charaktere, die sowohl Gutes als auch Böses tun. Zeke gab als Krieger in Marleys Armee alles. Andererseits verriet er sie auch und half oder unterstützte Eren dabei, Marley anzugreifen.

Zekes böse Persönlichkeit kommt von einem Mangel an elterlicher Anleitung während seiner Kindheit. Sein Großvater und sein Lehrer Ksaver spielen beide eine bedeutende Rolle dabei, ihn zu einem gemeinen und gnadenlosen Individuum zu formen. Er zeigte sich jedoch auch von seiner freundlichen Seite und tat viele gute Dinge in der Serie. 

Subscribe
Notify of
1 Kommentar
älteste
neueste am meisten gewählt
Inline Feedbacks
View all comments
zurückverfolgen

[…] Empfohlen >> Ist Zeke Yeager in Attack On Titan gut oder böse? […]

1
0
Würde Ihre Meinung lieben, bitte kommentieren.x
Nach oben scrollen