...

Die vollständige Liste der Tokyo Revengers Gangs

Tokyo Revengers ist eine japanische Manga-Serie über Motorradgangs, die von Ken Wakui geschrieben und illustriert wurde. Seit März 2017 hat das Weekly Shonen Magazine von Kodansha damit begonnen, es zu serialisieren.

Diese Serie folgt dem Leben von Takemichi Hanagaki, einem Loser Mitte zwanzig. Er ist traurig zu erfahren, dass seine Kindheitsfreundin Hinata Tachibana bei einem Vorfall getötet wurde. Hinata war das einzige Mädchen, das jemals Interesse an ihm zeigte.

Danach drängte sich ein Unbekannter vor einen herannahenden Zug, um ihn zu töten. Takemichi erwacht jedoch direkt nach diesem Vorfall 12 Jahre in der Vergangenheit. Im Körper seines jugendlichen Selbst, mit all seinen Erinnerungen und seinem intakten Wissen über die Zukunft. 

Takemichi tritt nun der Tokyo Manji Gang bei, um die Zukunft zu verändern und Hinatas Leben zu retten.

Tokyo Revengers hat sich als beliebte Manga-Serie erwiesen und wurde zur drittbesten Manga-Serie des Jahres 2021 und zum 69. meistverkauften Manga aller Zeiten.

Diese Serie ist bekannt für ihre Tokyo Manji-Gang, aber es gibt viele mächtigere und berüchtigte Gruppen, die sie zu neuen Höhen führen.

Werfen wir also ohne weiteres einen Blick auf diese berüchtigten Banden in Tokyo Revengers, die Chaos anrichten, in alphabetischer Reihenfolge.


Verwandte >> Top 10 der stärksten Charaktere in Tokyo Revengers Rangliste


Schwarzer Drache 

Black Dragon - Liste der Tokyo Revengers Gangs

Seit Generationen regiert die Motorradgang Black Dragon das Land. Black Dragon erschien zum ersten Mal im Manga Tokyo Revengers in Kapitel 79. Shinichiro Sano ist der Gründer und Anführer dieser berüchtigten Gruppe. 

Black Dragon hat 11 Generationen, wobei die 11. die letzte ist. Izana Kurokawa, Shion Madarame, Taiju Shiba und Takemichi Hanagaki sind die Generationenführer dieser Bande von der 8. bis zur 11. Generation.

Für jede Generation ist ein Generationenführer verantwortlich. Der Rest der Mitglieder ist in mehrere Einheiten und Trupps unterteilt.

Diese Gruppe hat eine ausgeprägte Struktur und einen systematischen Nachfolgeprozess. Der Generationsführer wird entweder von seinem Vorgänger oder den Mitgliedern der vorangegangenen Generation gewählt.

Bonten Gang

Bonten - Tokyo Revengers Gangs Liste

Bonten ist Japans gefürchtetste und größte kriminelle Organisation. Kapitel 194 der Manga-Serie Tokyo Revengers war das erste Mal, dass diese Bande herauskam. Es wurde von Manjiro Sano geführt.

Sie versuchten sich an allen möglichen illegalen Aktivitäten, darunter Glücksspiel, Betrug, Prostitution, Entführung und Mord. Sie sind grausam und intolerant gegenüber Verrätern und Informanten.

Haruchiyo Sanjo und Kakucho sind die Nummern 2 und 3 der Bande, die das Kommando über Berater haben.

Kanji Mochizuki, Hajime Kokonoi, Ran Haitani und Rindo Haitani sind die Top-Führungskräfte von Bonten mit Autorität und Macht.

Brahman-Gang

Brahman - Tokyo Revengers Gangs Liste

Senju Kawaragi, eine der drei Motorrad-Gang-Dieties in Tokyo Revengers, führt die Brahmanen an. Sie sind eine mächtige Gruppe, die im Schatten arbeitet. Brahman wird ihren ersten Auftritt in Kapitel 208 der Serie haben.

Senju Kawaragi ist der Gründer und Anführer von Brahman, dessen Hauptziel es ist, Mikey zu besiegen. Während des Kampfes zwischen drei Göttern schließen sich Senju und Mikey jedoch zusammen, um den anderen Gott namens South zu besiegen.

Takeomi Akashi, Senjus älterer Bruder, half ihr bei der Gründung von Brahman. Er stellte eine Gruppe seiner Black Dragon-Freunde der ersten Generation zusammen und übergab ihnen die Zügel der Gruppe.

Die Top-Führungskräfte von Brahman sind Keizo Arashi und Wakasa Imaushi.

Kriminelle schwarze Ikebukuro-Mitglieder

Kriminelle schwarze Ikebukuro-Mitglieder

Ikebukuro Criminal Black Members, auch bekannt als ICBM, ist eine der Biker-Gangs aus dem Distrikt Ikebukuro. Die Interkontinentalrakete erschien erstmals in Kapitel 51 des Valhalla Arc von Tokyo Revengers.

Hansen ist der Anführer der Bande und seine Untergebenen respektieren ihn sehr. Er ist ein großer Mann mit muskulösem Körperbau. ICBM ist eine berüchtigte und mächtige Gruppe in Tokio. 

Andere Delinquenten respektieren Hansen jedoch für sein ehrliches Urteil. Aus diesem Grund war ICBM in „Bloody Haloween“ dort, um den Kampf zwischen Toman und Valhalla zu beobachten.

Jugem

Jugem

Jugem ist eine Bande, die von Kanji Mochizuki angeführt wird, bevor er als einer der vier himmlischen Könige von Tenjiku arbeitet.

Kanji Mochizuki ist einer der mächtigsten und attraktivsten Charaktere der Tokyo Revengers. Diese Gruppe erschien erstmals in Kapitel 127 der Manga-Serie.

Sie sind verantwortlich für die Region Kawasaki und kämpfen viel mit den Twin Devils, bis ihre Meinungsverschiedenheit gelöst ist.

Kanto-Manji-Gang 

Kanto Manji Gang - Tokyo Revengers

Die Kanto-Manji-Bande ist eine kriminelle Organisation, die sich an einer Vielzahl von rechtswidrigen Aktivitäten beteiligt. Diese furchterregende Kraft wird in Kapitel 207 dieser Serie zum ersten Mal auftauchen.

Mikey gründete diese Bande nach der Auflösung der Toman, die sich von Tomans Erbe unterscheidet. Diese Gruppe hat jedoch keinen Ehrgeiz und hat viel willkürliche Gewalt ausgeübt. 

Nach der Schlacht der drei Gottheiten begann diese Bande, ihre Zahl zu vergrößern und wurde schließlich zur mächtigsten Bande Japans.

Die besten Mitglieder der Bande sind Haruchiyo Sanzu und Hajime Kokonoi, die an den meisten illegalen Projekten beteiligt sind.

Max Maniacs

Max Maniacs

Die Max Maniacs sind eine der größten Biker-Gangs Tokios und erscheinen erstmals in Kapitel 160 des Mangas. Diese Gruppe hat die volle Autorität über Roppongi und hat keine Angst vor anderen kriminellen Banden.

Aus unbekannten Gründen kämpften der Anführer und der stellvertretende Anführer von Max Maniac gegen die Haitani-Brüder.

Im Kampf schlug Ran Haitani den Anführer von Max Maniac mit einem Schlag aus und Rindo Haitani schlug ihren Vize-Anführer aus. Die Haitani-Brüder besiegte und aufgelöste Max Maniacs.

Möbius 

Möbius

Moebius ist eine Shinjuku-Motorradgang, die erstmals im 14. Kapitel von Tokyo Revengers auftauchte. Es wurde zwei Jahre vor der Tokyo Manji Gang gegründet und war in der ganzen Stadt für seinen schlechten Ruf bekannt.

Die achte Generation, angeführt von Nobutaka Osanai, ist die definierteste Generation von Moebius. Während der Schlacht vom 3. August zerschmetterte Toman jedoch Moebius, in dem Mikey Osanai mit einem einzigen Schlag besiegte.

Nachdem sie diesen Kampf verloren hatte, wurde Tetta Kisaki die neunte Anführerin der Moebius-Gruppe. Shuji Hanma ist jedoch der amtierende Anführer, der anstelle von Kisaki Befehle erteilt. Hanma ist Moebius' gefährlichstes Mitglied. Er kämpft gerne, weil es ihn reizt.

Rokuhara Tandai

Rokuhara Tandai

Rokuhara Tandai ist eine der mächtigsten Banden in Tokios krimineller Unterwelt. Vor allem der Anführer dieser Bande ist einer der drei Götter der Biker-Gangs. Diese Bande hatte durch ihre furchterregenden Aktivitäten die Kontrolle über die Region Minato. Diese Bande wird in Kapitel 208 des Mangas debütieren. 

Der ehemalige Insasse der Jugendstrafanstalt Süd-Terano gründete diese Motorradbande, nachdem er aus der Haft entlassen worden war. Die Haitani-Brüder, Kanji Mochizuki und Shion Madarame trugen alle zur Bildung dieser Bande bei. Mikey besiegte South jedoch im Kampf zwischen den drei Göttern.

Tenjiku

Tenjiku

Tenjiku ist Yokohamas größte Bande mit einer großen Anzahl krimineller Typen. Diese Gruppe erschien zum ersten Mal im Manga dieser Serie in Kapitel 124. Dies ist eine der furchterregendsten Banden in Tokyo Revengers und hat mehrere gewalttätige und etwas verrückte Mitglieder.

Izana Kurokawa ist der Gründer und Anführer, und er beabsichtigt, Toman zu übernehmen und sich an Mikey zu rächen. Er behandelt seine Untergebenen wie Wegwerfwerkzeuge und herrscht über sie wie einen Diktator.

Izana gründete diese Bande mit Hilfe von Kisaki Tetta und der S-62-Generation. Die Vicious Generation ist ein anderer Name für die S-62-Generation. Es war eine exklusive Gruppe von sechs 1987 geborenen Teenagern. Sie sind bekannt für ihr gewalttätiges Verhalten. 

Die vier Himmlischen Könige – Kakucho, Ran Haitani, Kanji Mochizuki und Shion Madarame sind Mitglieder dieser Bande.

Die Uniform dieser Bande variiert zwischen Mitgliedern mit unterschiedlichen Rängen. Höhere Ränge tragen einen längeren Mantel, während niedrigere Ränge eine einfache Jacke tragen.

Tokyo Manji Gang

Toman - Tokyo Revengers Gangs Liste

Die bekannteste und stärkste Bande in Tokyo Revengers ist die Tokyo Manji Gang. Es wird als „Toman“ abgekürzt, was eine Biker-Gang aus Shibuya, Tokio, ist. Diese Gruppe erschien erstmals im ersten Kapitel des Mangas der Serie. 

Das Hauptquartier dieser Gruppe war der Musashi-Schrein, wo sie Versammlungen abhielten. Mikey ist der Anführer von Toman, dessen Ziel es ist, eine neue goldene Ära für Tokios Straftäter zu begründen.

Toman wird von Anführer Mikey und Vize-Anführer Draken zusammen mit den Kapitänen ihrer Divisionen geführt. Touman wurde in sechs Divisionen mit jeweils mindestens 20 Mann eingeteilt. Die Kapitäne von Toman sind Takemichi Hanagaki, Takashi Mitsuya, Tetta Kisaki, Nahoya Kawata, Yasuhiro Muto und Shuji Hanma.

Nach zwei Jahren der Auflösung von Toman baute Takemichi Hanagaki es als Teil der Bewegung der zweiten Generation wieder auf. Sein Hauptziel ist es, die Kanto Manji Gang loszuwerden und Mikey zurückzubekommen.

Toman besiegte viele mächtige und berüchtigte Banden und erklärte den Sieg über sie. 

Twin Devils-Bande

Twin Devils-Bande

Die Zwillingsbrüder Kawata, Nahoya und Souya, gründeten die Twin Devils Gang, eine unbekannte Gruppe in Meguro. Sie tauchten erstmals im Manga in Kapitel 127 auf.

Nahoya Kawata, im Volksmund bekannt als Smiley, ist ein beschützender großer Bruder, der niemals möchte, dass sein jüngerer Bruder weint. Souya Kawata ist der kleine Bruder, der normalerweise ein durchschnittlicher Kämpfer ist. Wenn er jedoch weint, tritt er in einen Zustand ein, der „der weinende blaue Oger“ genannt wird, in dem er um ein Vielfaches stärker wird und tobt!

Ihre Mitglieder sind immer in Kämpfe mit den Jugem-Mitgliedern verwickelt, bis die Zwillingsbrüder in einem Einzelkampf von Kanji Mochizuki besiegt werden.

Walhalla 

Valhalla - Liste der Tokyo Revengers Gangs

Kisaki Tetta ist der Kopf hinter der Formation von Valhalla. Es war eine führerlose Bande, in der Kisaki als Boss aus dem Schatten fungierte. Valhalla erschien zum ersten Mal im Manga Tokyo Revengers in Kapitel 41. Das Hauptquartier dieser Bande war Valhalla's Arcade, wo sie Treffen abhielten. 

Valhalla ist auch unter dem Namen „The Headless Angel“ bekannt. Um Mickey Valhallas Anführer und Toman zu einer mächtigen kriminellen Organisation zu machen, erfand Tetta Kisaki diese Bande, die er „Valhalla“ nannte.

Darüber hinaus hat diese Bande Shuji Hanmas ehemalige Moebius-Mitglieder und andere Anti-Toman-Kräfte mit Kazutora als Anführer. 

Ich hoffe, Ihnen hat dieser Artikel gefallen und Sie haben alles über die Gangs der Tokyo Revengers erfahren. Bleiben Sie dran für weitere erstaunliche Inhalte.

Abonnieren
Benachrichtigen von
4 Bemerkungen
älteste
neueste am meisten gewählt
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
zurückverfolgen

[…] Empfohlen >> Die vollständige Liste der Tokyo Revengers Gangs […]

zurückverfolgen

[…] Empfohlen >> Die vollständige Liste der Tokyo Revengers Gangs […]

zurückverfolgen

[…] Empfohlen >> Die vollständige Liste der Tokyo Revengers Gangs […]

zurückverfolgen

[…] Wirklich nützlich >> Die vollständige Liste der Tokyo Revengers Gangs […]

4
0
Würde Ihre Meinung lieben, bitte kommentieren.x
Nach oben scrollen